Corona-Maßnahmen

Stand 12.10.2021

Gesichtsmasken

Er herrscht für Personal und Kinder in den Räumlichkeiten Maskenpflicht!

Bei der Benutzung des Pausenhofs dürfen die Masken abgenommen werden. Sorgen Sie bitten dafür, dass Ihr Kind immer eine Maske dabei hat.
Ersatzmasken im Schulpack sind ebenfalls anzuraten, da es den Kindern öfters passiert, dass ihre Masken schmutzig oder beschädigt werden.

Corona Schnelltest

Zwei mal die Woche muss jedes Kind einen Negativtest vorweisen.

Wenn Ihr Kind die Schule besucht wird es normalerweise direkt dort getestet, weshalb ein nochmaliger Schnelltest bei uns nicht notwendig ist.

Abholzeit

Bitte nutzen Sie Gesichtsmaske und Abstand beim abholen!

Um unnötigen Kontakt mit anderen Kindern zu vermeiden bitten wir Sie während der Abholzeit die im inneren Eingangsbereich an der Türe angebrachte Klingel zu nutzen um sich anzukündigen. Wir werden Sie dann empfangen.

Regelbetrieb

Aktuell findet Regelbetrieb statt!

Sowohl Schule als auch Hort können die Kinder regulär besuchen. Wir arbeiten weiterhin vorsorglich unter einem umfassenden Hygienekonzept.

Krankheitssymptome

Bitte achten Sie auch auf leichte Krankheitssymptome!

Typische Symptome sind:

  • Fieber
  • Starker Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Luftnot
  • Halsschmerzen
  • Ohrenschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall

Wir bemühen uns aber weiterhin um ein dauerhaftes Betreuungsangebot für Ihr Kind.

Jedoch ist es unsere Aufgabe umsichtig zu handeln und Risikofaktoren einzudämmen. Es wäre ein großer Vorsorgebeitrag von Ihrer Seite, wenn auch Kinder mit leichten Erkältungssymptomen bis zur Abklärung dieser nicht in die Einrichtung gebracht werden.

Bei schweren Krankheitssymptomen sollte Ihr Kind erst nach 24-stündiger Symptomfreiheit und einem negativen Testergebnis bzw. einem ärztlichen Attest den Hort wieder besuchen.

Rechtslage

Im Bereich der Kindertagesstätten bedarf es erst einer konkreten Entscheidung der Gesundheitsämter, bevor bestimmte Schritte zwingend anzuwenden sind.

Um nicht zur weiteren Verschlechterung der Lage beizutragen sind wir bemüht Risiken zu minimieren indem wir auch vorsorgliche Maßnahmen treffen und uns genau an den Vorgaben orientieren.